Kategorien
Allgemein Werkzeuge

MariaDB bei Uberspace.de

Update: Uberspace.de bietet inzwischen eine eigene Übergangslösung für MariaDB 10.0 an.

Die Server bei Uberspace.de basieren zur Zeit noch auf CentOS 6, das eine relativ alte MySQL Version (5.1) an Bord hat:

mysql -V
mysql  Ver 14.14 Distrib 5.1.73, for redhat-linux-gnu (x86_64) using readline 5.1

Wenn man Software laufen lassen möchte, die neuere Versionen benötigt (z.B. TYPO3 7), kann man entweder warten bis die CentOS 7 Hosts fertig sind oder seinen eigenen Server laufen lassen.

Dies ist ein kleines HowTo, wie man bei Uberspace.de einen eigenen MariaDB Server betreiben kann.

Kategorien
Allgemein

SSL bei Uberspace einrichten

$ mkdir ssl && cd ssl
$ openssl genrsa -out mydomain.tld.key 4096
$ openssl req -key mydomain.tld.key -out mydomain.tld.csr -new
$ cat mydomain.tld.csr
# Die Ausgabe bei StartSSL in den Step 2 pasten. (bei der Abfrage von Passwort und Keystärke auf "Skip" klicken
# Nach dem Retrieve Certificate geht's weiter:	 	 
$ vim mydomain.tld.cer	 	 
# dann das Zertififikat reinpasten	 	 
$ wget https://www.startssl.com/certs/sub.class1.server.ca.pem
$ uberspace-prepare-certificate -k mydomain.tld.key -c mydomain.tld.cer -i sub.class1.server.ca.pem

Danke an den @astehlik an dieser Stelle.

Kategorien
Betriebssystem

Spaß auf der Konsole

Eben habe ich aus versehen bei Uberspace in der Konsole ein „sudo apt-get upgrade“ eingehackt. Folgende Meldung ist mir dabei angezeigt worden:

[%USER%@lupus ~]$ sudo apt get upgrade

We trust you have received the usual lecture from the local System
Administrator. It usually boils down to these three things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.

[sudo] password for %USER%:

Hihi.