SSL bei Uberspace einrichten

$ mkdir ssl && cd ssl
$ openssl genrsa -out mydomain.tld.key 4096
$ openssl req -key mydomain.tld.key -out mydomain.tld.csr -new
$ cat mydomain.tld.csr
# Die Ausgabe bei StartSSL in den Step 2 pasten. (bei der Abfrage von Passwort und Keystärke auf "Skip" klicken
# Nach dem Retrieve Certificate geht's weiter:	 	 
$ vim mydomain.tld.cer	 	 
# dann das Zertififikat reinpasten	 	 
$ wget https://www.startssl.com/certs/sub.class1.server.ca.pem
$ uberspace-prepare-certificate -k mydomain.tld.key -c mydomain.tld.cer -i sub.class1.server.ca.pem

Danke an den @astehlik an dieser Stelle.

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: SSL, Uberspace und WoSign | Yet another Blog

  2. Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen. Die vierte Zeile müsste korrekterweise lauten:
    cat mydomain.tld.csr

  3. Bei Uberspace wurde an dem Skript etwas verbessert, man benötigt jetzt das intermediate cert nicht mehr, auch die Option „-i“ fällt komplett weg, falls ein Zertifikat benötigt wird, so holt Uberspace dieses automatisch.

    Danke für die Anleitung, super einfach und ohne Probleme in ein paar Minuten durch gegangen.