Soundtrack of your Code, Part 2

Ich habe gestern abend mal meine Hör-Statistik bei Last.fm und meine Commit-Statistik bei meinem aktuellen Projekt verglichen (firmenintern, keine Statistik, das müsst ihr mir jetzt einfach glauben). Dabei gibt es eine interessante Auffälligkeit:

Tage mit einer hohen (gehörten) Titelanzahl und Tage mit vielen Commits und großen Änderungen korrelieren sehr stark.

Wie kann das sein? Ich höre beim Programmieren Musik. Kopfhörer signalisieren (eigentlich) auch: Bin beschäftigt, lass mich mal in Ruhe. Wenn das klappt, ist alles gut. Ich lasse Musik aber ungern weiterlaufen ohne zuzuhören. Ist halt so eine Macke. Das heisst: stört man mich dabei, mach ich Pause und kümmere mich um den Störer.

Insgesamt ein sehr erhellender Einblick. Ist das bei euch ähnlich?

Kommentare sind geschlossen.