Warum Kunden nicht an Datenmodellen spielen können sollten

Bevor der Kunde am Datenmodell bearbeiten darf.


/*
since all objects are equal in here and minimum 1 object must be chosen
the easiest way here is to get all keys of the first object to get an array
of all attributes to be rendered
*/
var RenderProperties = _.keys( _objArr[0] );

Nachdem der Kunde am Datenmodell bearbeiten darf.


/*
 since all objects are not equal anymore in here and minimum 1 object must be chosen
 the easiest way here is to get all keys of all object to get an array
 of all attributes to be rendered
*/
var RenderProperties = _.uniq(
  _.flatten( _.map( _objArr, function ( _obj ) {
    return _.keys( _obj )
  } )
) );

Die Funktionen mit dem Unterstrich stammen von underscore.js

Veröffentlicht von

Ich bin Entwickler und Consultant bei Intera und erstelle nebenberuflich kleine Websites für kleine Unternehmen und Privatpersonen. Ich bin Open Source Fan und Blogger.

Portfolio . Blog . twitter . github

Kommentare sind geschlossen.