Kategorien
Webentwicklung

Der nächste Browserkrieg

Ich schrieb ja schon über den nächsten Browserkrieg. Nund gibt es Neuigkeiten: Opera stellt auf WebKit um, bzw. (wie jetzt herauskam) auf die zukünftige Google-Engine „Blink“, die ein Fork von WebKit ist. Google baut mit Blink einfach sein eigenes Ding; Samsung und Mozilla bauen zusammen die neue Engine „Servo“, die „eines Tages“ die Gecko-Engine ablösen soll und Microsoft kocht sein Süppchen weiter. Das wird sehr spannend, denn es verschwindet eine kleine, feine (Operas Presto-Engine), dafür werfen zwei große Player mit Marktanteil neue Engines in den Ring.