Wochenbericht 2017.38

  1. A Font for Coders: Input
  2. The ‚Notch‘ and CSS. Ich sehe das wie Lazza. Metatags für einen spezifischen Browser auf einem spezifischen Endgerät sind kacke.
  3. (Now More Than Ever) You Might Not Need jQuery. Sobald Nodelists browserübergreifend iterierbar sind, geht’s los, das neue Zeitalter.
  4. Gravit 3.2 wird wurde veröffentlicht. Gravit ist ein webbasiertes Zeichentool mit optionaler Cloud-Anbindung. Verfügbar auf so ziemlich allen Betriebssystemen.
  5. Yet another Framework? Bulma macht viele coole Dinge richtig, die Bootstrap (imho) nicht so optimal löst und ist einfacher modular verwendbar.

Zum lachen: Wie sieht die Architektur einer Web-App eigentlich aus?

Kleine Frage am Rande: Ich suche ein CSS-Framework ohne Grid. Tabellen, Forms, Buttons sollten drin sein. Sass/Scss wäre wünschenswert.

Kommentare sind geschlossen.