Wochenbericht 2016.21

Diese Woche mit dem HTML5-Player „Plyr„, der schick aussieht und recht einfach benutzbar ist.

Jemand hat alle CSS-Klassen mal durchgespielt und universal.css kreiert, die angeblich alle nötigen Properties und Werte enthält.

Google’s Design Ethicist erklärt mal, wie man mit Design und Technologie Menschen beeinflussen kann (und wie große Unternehmen wie facebook das auch heute schon tun).

Warum Mädchen nicht progammieren können, erklärt dieses Video:

Kommentare sind geschlossen.