Kategorien
Allgemein Werkzeuge

„Make Manager“: Massenbearbeitung für Redmine-Gruppen

Dieses Bookmarklet löst das Problem, wenn man eine neue Gruppe in Redmine einlädt und diese zu allen Projekten hinzufügen möchte.

javascript:$('#membership_project_id').val( $('#membership_project_id option:not(:disabled):last').val() ) && $('.splitcontentright [name="membership[role_ids][]"]:first').prop( 'checked', true ).change() &&  $('#tab-content-memberships .splitcontentright input[type=submit]').click();void 0

Das ganze als Bookmarklet anlegen und unter https://[redmine-url]/groups/[gruppenID]/edit?tab=memberships (Gruppe bearbeiten, in Tab „Projekte“) solange anklicken, bis eine Fehlermeldung kommt ;). Ggf. muss man bei dem „membership_role_ids_“ noch den Selector anpassen, wenn man nicht die die oberste Rolle nehmen will.

Von Christian Jung

Ich bin Entwickler bei der DB Systel und erstelle nebenberuflich kleine Websites für kleine Unternehmen und Privatpersonen. Ich bin Open Source Fan und Blogger.

Portfolio . twitter . github

Eine Antwort auf „„Make Manager“: Massenbearbeitung für Redmine-Gruppen“

Kleine Ergänzung:

Um die Gruppe aus allen Projekten rauszuwerfen, kann man folgenden Snippet verwenden:


$('.memberships .icon-del').each(function(){
$.ajax($(this).attr('href'), {
type: 'post',
async: false
});
});

Kommentare sind geschlossen.