Wochenbericht 2015.32

Debugging CSS Keyframe Animations — Insgesamt betrachtet, ist Animation nicht so komplett mein Thema, aber CSS-Tricks beleuchtet das Thema sehr verständlich und zeigt die neuen Animation Debug Tools in Chrome und Firefox.

Outlook.com DOES Support Margins — Bei solchen Überschriften (und auch dem zugehörigen Artikel) schwanke ich jedesmal zwischen „wimmernd und zusammengekrümmt in der Ecke liegend“ und „irre hysterisch lachend und Mittelfinger schwenkend durch die Firma rennen“. Das ist nicht mal eine Filtereigenschaft des Parsers, es ist einfach nur kaputt. Das macht nicht mal der Outlook-Client selbst, sondern nur der Webclient von Outlook.com (ehemals Hotmail).

What the FlexBox!? — Der Entwickler Wes Bos erklärt in 20 (englischen) Videos sehr verständlich, wie FlexBox funktioniert. Sehr impressive und lehrreich. Jetzt muss das Flexbox-Modul noch überall gut funktionieren (auf Safari in iOS 8 muss man immer noch -webkit-Prefixes einbauen.

Clay.js — Ein kleines Script in ES6 geschrieben, welches das Vergrößern jeglicher HTML-Elemente einfacher macht. Buildscripts für ES5 sind auch dabei, eine fertig compilierte Version wird mitgeliefert.

Pure CSS Minion — Ein sehr nettes Beispiel, wie man mit viel Zeit ein Minion nur mit CSS und DIVs bauen kann. Ein bisschen JS ist hier auch dabei für eine Zwinker-Animation und den Superman-Mode!

7 Good Developer Habits I Wish I’d Adopted Sooner — /ack

The Javascript Looping Evolution — Wie hat sich das Interieren in JS von ES3 bis ES6 verändert? Wenn man jetzt bedenkt, dass nicht mal alle Browser ordentlich die ES5-Features wie .map() und .reduce() unterstützen…

Freies Microsoft-Tool hilft beim Portieren von iOS-Apps auf Windows — Ein Tool. Für iOS. Von Microsoft. Unter MIT Lizenz. (Und ein ähnliches für Android). Vor noch 5 Jahren hätte man jemanden, der das prophezeit hätte, in die geschlossene Anstalt gesteckt.

Zum Abschluss ein kleines Javascript-Bonmot:

Um sowas zu vermeiden, sollte man den optionalen (für manche bedeutet das: „überflüssig“) radix Parameter einfach immer mit angeben. Und jetzt geht mal schön euren Code fixen.

Wochenbericht 2015.31

Windows 10 ist veröffentlicht und wird Daten sammeln bis der Arzt kommt. Wo man überall abschalten muss, zeigt ein Posting bei imgur.

Gegen Netzpolitik.org wird wegen Landesverrats ermittelt.

Git 2.5 wurde veröffentlicht.

Das Linux-Scharfschützengewehr hat WLAN und wurde gehackt. (Internet-)verbindung in solchen System – auch bei Autos – ist halt doch eine eher schlechte Idee.

In The Web Platform is too Low-Level schreibt Max Lynch, Mitgründer von Ionic, warum die Aussage, dass Apps, die auf Webtechnologien basieren langsam und schlecht sind, nichts mit dem Web-Stack oder Cordova an sich zu tun hat.

Accessible Footnotes with CSS beschreibt eine CSS-Only-Lösung für Fußnoten. Sehr cool umgesetzt, auch wenn das Markup schnell unübersichtlich wird.

Happy Sysadmin Day 2015

Auch wenn das häufige Schwören auf DevOps jedes mal wieder den Tod des „klassischen Admins“ (als Beruf, nicht als Person) vorhersagen will: Irgendwer muss im Zweifelsfall ja auch den VM-Host administrieren und verwalten, die User supporten, Drucker einrichten, Passwörter zurücksetzen, Platten tauschen, und, und, und. Alles das macht ein DevOp, der seine Anwendung auf einem Container-Stack in die Cloud schiebt ja nicht.

In diesem Sinne:

Danke liebe Admins!

Bild: Pink Cake von Openclipart

Wochenbericht 2015.30

Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch wegen Lücke im Font-Rendering, ich frage mich bei solchen entdeckten Lücken mit Remote Code Execution ja immer, ob Geheimdienste da vielleicht wirklich einen Wissensvorsprung haben. Im Endeffekt ist eine solche Lücke inklusive Kernelrechte ja ein lohnendes und vergleichsweise einfach bespielbares Ziel, wenn ich das richtig verstehe.

hr-online.de wird zu hessenschau.de – Gelungener Relaunch mit Responsive Design, dazu erträgliches Ladeverhalten (mobil) und Lazy-Loading. Das CSS könnte man noch ein bisschen komprimieren, aber sonst sieht’s auf den ersten Blick echt gut aus.

Apple patentiert Werbung passend für den eigenen Kreditrahmen und ich finde die Idee ziemlich ekelhaft, einem Werbetechnik-Unternehmen den eigenen Kreditrahmen oder Kontostand zu präsentieren um bessere Werbung zu bekommen.

BMWs Hack war erst der Anfang. Jetzt hat Jeep ein über das Internet fast komplett fernsteuerbares Auto gebaut. Natürlich ohne es zu wollen. Und da will man sowas für Flugzeuge? Bisher waren die ja ein einigermaßen sicheres Verkehrsmittel…

Seite 30 von 55« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »